Heimat ist ein Paradies, Band 1

3. Auflage, 560 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-00-020745-7

Preis 19,90 EUR

Heimat ist ein Paradies, Band 2

560 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-00-032672-1

Preis 19,90 EUR

Heimat ist ein Paradies

 

"Die Hoffnung auf erzählende Literatur mag schon aufgegeben sein, legt der Schriftsteller Viktor Streck mit "Heimat ist ein Paradies" ein wahrhaftes Meisterwerk vor und gibt damit der Hoffnung auf wirklich deutsche Geschichten neue Nahrung... Ein beeindruckendes, aber auch nachdenklich machendes Werk, das vor allem in die Hände der deutschen Jugend gehört… Kein einfaches Buch. Ein Buch, das keinen gleichgültig läßt. Eigentlich ein Juwel in unserer verlogenen Zeit."

Wochenzeitschrift "Zur Zeit" Nr. 48/07

Hier einige Rezensionen und Lesermeinungen

01

"Sie werden es nicht bereuen..."

 

"Dem Buch, über das ich schon gelesen hatte, lag ein Prospekt bei mit Leserurteilen, wie ich sie selten über ein Buch gelesen habe. Die Presseberichte waren ebenso erstaunlich, ja geradezu ermutigend und auffordernd zum Kauf. Ich kann Ihnen dieses aufwühlende Werk nur wärmstens ans Herz legen. Sie werden vielleicht – wie ich – gefühlvolle Tränen weinen und über das Buch in der Hand alles um sich herum vergessen und staunend weiter lesen. Vielleicht kommen Ihnen Zweifel, ob es daß alles noch gibt, was in dem erlebnisreichen Buch packend geschildert wird. Doch es klingt nicht nur echt, sondern es ist es auch und das mach Hoffnung, daß vielleicht noch nicht alles verloren ist, was wir verloren haben, verloren glaubten: Zuversicht und Glaube an das Gute im Menschen. Ich schließe mich gern einem Presseurteil an: Das Buch ist ein Juwel in unserer verlogenen Zeit! Sie werden es nicht bereuen – und hoffentlich das wertvolle Werk auch weiter empfehlen oder gar verschenken. Es sollte weit verbreitet werden."

 

Wissen und Leben Versand zum 1. Band

02

"...ein neues Zeitalter deutscher Jugendliteratur..."

"Mit dem vorliegenden Buch 'Heimat ist ein Paradies' legt Viktor Streck einen zentralen Roman vor, der ein neues Zeitalter deutscher Jugendliteratur markiert und die geschichts- und identitätspolitische Tristesse des deutschen Büchermarktes umkrempelt."

www.buchtips.net

03

"...eine bedeutende künstlerische Leistung"

"Man kann von diesem Roman auch in Superlativen reden, man kann über ihn streiten. Er weckt Gedanken und richtet die Menschen auf höhere Idelae aus. Man begegnet sehr starken Szenen, dynamischen Situationen, dramatischen Zusammenstößen sowie Bildern glühender Leidenschaft... Ich kann dem jüngeren Kollegen zu einer solch bedeutenden Leistung nur gratulieren."

Literaturkritiker H. Belger gegenüber "Deutsche Allgemeine Zeitung" am 4.07.08

04

"...ein ganz besoderer Fall"

"Dieser Roman ist ein ganz besonderer Fall, aber ein sehr erfreulicher. Endlich zeigt auch ein Deutscher normale menschliche Gefühle zu seinem Volk und seinem Ursprung! Und endlich hat ein Deutscher einen Roman auf den Markt gebracht, den es in der deutschen Literatur meiner Kenntnis nach noch nie gegeben hat. Auf diesen Erfolg können wir alle, also jeder deutsche Mensch, stolz sein und dem Autor zu seinem Erfolg beglückwünschen. Es ist in der Tat eine herausragende Leistung."

Ost-West-Panorama, Nr. 12/07

05

"...politisch brisant und hochaktuell..."

 

"Mit Heimat ist ein Paradies hat Viktor Streck ein Buch geschrieben, das, politisch brisant und hochaktuell, keinen Leser unberührt läßt."

                                                                                                 

Sezession, Nr. 33, 12/09

06

"...ein Meisterwerk"

 

"Habe unlängst Ihr Meisterwerk von einem Freund aus dem Weserbergland nach Österreich geschickt bekommen und in einem Zug ausgelesen. Wahrscheinlich handelt es sich um eines der literarisch wertvollsten Bücher seit 1945."

                                                                                                 

Dr. Wolfgang L. aus Österreich

07

"...in wenigen Tagen und mit großer Begeisterung"

 

"Ich las das Buch in wenigen Tagen und mit großer Begeisterung. Die Geschichte hat mich tief beeindruckt, vor allem aber berührt... Die Problematik, die Sie aufgreifen, und vor allem die Lösungsansätze sind absolut treffend dargestellt. Sie stellen die Gesellschaft - gerade die verschiedenen Moralvorstellungen - so wahrheitsnah dar, daß mich Ihr Buch vollkommen mitgerissen hat."

                                                                                                 

Elisa F., 16 J., Hamburg

08

"...ein wahres Meisterwerk"

 

"Ich habe Ihr Buch in einem Zug gelesen und sage mit Ihren Worten: ein wahres Meisterwerk mit Schönheit, Farbenreichtum und tiefer Gedankenwelt."

                                                                                                 

Margarethe S., Hagnau

09

"...fasziniert und berührt"

 

"Ich kann mich nicht entsinnen, jemals von einem modernen Buch so fasziniert und berührt gewesen zu sein."

                                                                                                 

Hanni G., Hohenthann

10

"...nicht nur begeistert"

 

"...ich habe Ihren Roman gelesen und außerdem die Tochter einer Nachbarsfamilie. Ich bin 80 Jahre alt und das junge Mädchen 17. Beide waren wir nicht nur begeistert und haben den Roman ohne abzusetzen gelesen."

                                                                                                 

Lorenz H., Dorfen

11

"Ich staune..."

 

"Ich staune, mit welcher Sprache Sie die Tür in eine Welt geöffnet haben, von der jeder träumt."

                                                                                                 

Eduard D., Bochum

12

"Ein herausragender Roman..."

 

"Ein herausragender Roman, der den Mut zur Wahrheit und die Freude am Edlen eindrucksvoll fördert."

                                                                                                 

Prof. Dr. Christian Wolff, Berlin

13

"Das Buch ist getragen von tiefgründigem Wissen..."

 

"Das Buch ist getragen von tiefgründigem Wissen um die Ursachen unserer heutigen Verfallszeit: enthält eine verdeckte bis offene Anklage gegen den niederdrückenden herrschenden Zeitgeist, aber auch eine über unsere Tage hinaus Hoffnung gebende Botschaft für seine Überwindung."

                                                                                                 

Bernd T., Holzwickede

14

"...eine bedeutende Erscheinung"

 

"Das Buch spricht aus unseren Seelen und ist eine bedeutende Erscheinung."

                                                                                                 

Bildhauer Günther Hummel

15

"...ungeahnte und ergeifende Wendungen"

 

"Ich habe das Buch bis heute nacht geradezu verschlungen. Der Roman enthält solch ungeahnte und ergreifende Wendungen, daß es mich an allen Stellen ins tiefste bewegt hat."

                                                                                                 

Thomas K., 18 J., Berlin

16

"...jeden deutschen Menschen in seinem Innersten berühren"

 

"Es ist Ihnen gelungen, die Problematik der heutigen Gesellschaft mit dem Sinn der Göttlichen Ordnung in äußerst spannender Weise darzustellen. Das Buch müßte eigentlich jeden deutschen Menschen in seinem Innersten berühren."

                                                                                                 

Eike S., Schönborn

FOLLOW ME

  • Facebook Social Icon

© 2019 Viktor Streck. Proudly created with Wix.com